Nächste Termine

Trainingsstart ab dem 15. Juni!!

Kontaktsport im Freien ist mit bis zu 30 Personen ab dem 15. Juni wieder erlaubt und unser Hygienekonzept steht! Somit steht einem Re-Start nichts mehr im Wege! Wir starten mit dem Fußballtraining für alle Mannschaften ab dem 15. Juni! Bitte beachtet dabei aber unbedingt unser Hygienekonzept und macht es unseren Übungsleitern so leicht wie möglich. Das Konzept findet ihr hier: Hygienekonzept Fußball

Corona Lockerungen

Liebe Mitglieder,
die Corona-Pandemie hat unser aller Leben in einem Ausmaß verändert, wie wir es uns wohl nicht haben vorstellen können.
Die Einschränkungen in das Leben, wie wir es bis vor einigen Monaten kannten, haben extreme Ausmaße angenommen.
Nun scheint es erste Anzeichen zu geben, die eine Rückkehr in Richtung „neuer Normalität“ andeuten.
Für uns im FC sind natürlich insbesondere die Lockerungen im Bereich Sport von Relevanz, da diese Lockerungen uns einen Weg bieten, unseren geliebten Sport stückweise wieder aufzunehmen.
Bei allen Schritten, die wir nun andenken und umsetzen ist es uns vom Vorstand wichtig zu betonen, dass der Schutz der Gesundheit für uns oberste Priorität hat. So gerne auch wir selbst wieder auf den Fußball- bzw. Tennisplatz oder in die Sporthalle zurückkehren möchten, sehen wir es als unsere erste Pflicht an, die Gesundheit von uns allen zu schützen, um die Erfolge beim Zurückdrängen der Pandemie nicht durch unüberlegte Handlungen zu gefährden.
Bei aller Euphorie sollten wir daher überlegte Lösungen finden, die es uns in all unseren Sparten ermöglicht, langsam wieder mit dem Sport einzusteigen, ohne aber bedenklos „loszurennen“.
In Abstimmung zwischen Hauptvorstand und den jeweiligen Abteilungen haben wir daher erste Maßnahmen gestartet, die uns bei der Rückkehr helfen.
Im Bereich Fußball stimmen wir gerade die notwendigen Hygieneregeln mit der Stadt Borken ab und entwickeln Trainingskonzepte, die ein „kontaktloses“ Training in entsprechender Gruppengröße ermöglichen. Vor dem 01. Juni werden wir allerdings sicherlich nicht starten. Unser Ziel ist es, im Juni entsprechende Trainingsangebote zu gestalten, hierüber informieren wir noch separat.
Im Bereich TTD sind wir darauf angewiesen, die Halle wieder nutzen zu können. Auch hier ist vor dem 01. Juni nicht an einen Trainingsbetrieb zu denken. Auch im Juni wären Stand jetzt von uns so umfangreiche Hygieneregeln zu beachten (z.B. Desinfektion sämtlicher Geräte nach jeder Nutzung usw.), dass ein normaler Betrieb unseres Kursbetriebs für uns aktuell nicht verantwortungsvoll darzustellen wäre. Auch hier sind wir im Austausch mit der Stadt.
Im Bereich Tennis sind wir am nächsten dran an einer „Normalität“. Hier kann der Sportbetrieb auf dem Tennisplatz selbst erfolgen wie bisher, nur beim „Drumherum“ müssen wir uns einschränken, sprich keine Duschen und kein Bier auf der Terrasse danach. Aber ansonsten kann hier schon wieder Sport betrieben werden.
Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis, dass wir aktuell noch keine weiteren Informationen haben. Wir arbeiten daran, möglichst zeitnah ein Sportangebot anbieten zu können.
Wir melden uns wieder, sobald wir näheres haben,
Bis dahin wünschen wir uns allen viel Gesundheit,
Mit sportlichen Grüßen,
Der Vorstand

Mitmachaktion in Zeiten von Corona

Liebe FC-Familie,

COVID-19 Coronavirus stellt auch uns als Verein vor große Herausforderungen.

Unser privates Leben und unsere aktuelle Situation in Schule und Beruf sind durch eine Vielzahl von verschiedenen nationalen Verordnungen im Zusammenhang mit der Eindämmung der Auswirkungen des ‘COVID-19 Coronavirus-Ausbruches gekennzeichnet. Dies hinterlässt nicht nur im beruflichen Bereich, sondern insbesondere auch im privaten Umfeld starke Spuren. Kontakte schlafen ein.

Es liegt auf der Hand, dass diese Maßnahmen auch massiven Einfluss auf uns im Verein haben. Unseren Sport können wir nicht mehr in gewohnter Form ausüben. Die Fußballplätze, der Bolzplatz, die Turnhalle und unsere Tennisplätze sind verwaist.Man hört dort keine Kinder mehr lachen und kann auch nicht mehr sehen, mit welcher Begeisterung sie ihren Sport ausüben. Es fehlt etwas im Ort.

Heute ist noch nicht abzusehen, wann wir uns wieder zu unseren Übungsstunden und zu Wettkämpfen treffen können.Auch unsere gemeinsamen Gespräche in gemütlicher Runde nach dem Sport fallen aus. Dies war und ist für uns alle wichtig und stellt einen Teil unseres Lebens dar. Bitte versucht über Facebook und andere soziale Medien, Emails, Telefongespräche oder vielleicht auch mal einen Brief Kontakt untereinander zu halten. Mit diesen Kontakten lässt sich ein wenig die Zeit der fehlenden persönlichen Gespräche überbrücken.

Auch Planungen wie Vereins-Fahrradtouren und unser traditionelles Gemeindeturnier müssen aufgrund der Verordnungslage überprüft werden. Wir sollten vor möglichen Entscheidungen uns immer fragen: Lohnt es sich, hierfür ein Risiko einzugehen? Somit wird es wohl immer wieder kurzfristig zu Entscheidungen kommen müssen, mögliche Termine zu verlegen oder sogar abzusagen.

Letztendlich hat die aktuelle Situation auch einen Einfluss auf die finanziellen Einkünfte im Verein. Dies ist nicht nur in der Bundesliga so, sondern auch bei uns. Erste Prüfungen sind diesbezüglich angelaufen.

Der Vorstand hat sich auch eine neue Idee für unsere Kinder und Jugendlichen im Verein ausgedacht. Habt ihr Lust, an zwei FC-Wettbewerben teilzunehmen? Die besten drei Einreichungen je Wettbewerb und Altersgruppe werden vom Verein ein Geschenk bekommen. Lasst euch überraschen.

Da Ihr nicht so viel vor die Tür gehen könnt und dürft, laden wir euch ein, an zwei Wettbewerben teilzunehmen.

Was sollt ihr machen?

Wettbewerb „Aktiv Sport treiben in der Wohnung“
Macht dabei ein Foto und mailt es uns zu.

Setzt bitte darauf euren Vornamen, Alter und die Mannschaft bzw. die Turngruppe.

Malwettbewerb „Marbecker treiben Sport“
Malt bitte ein Bild und ergänzt euren Vornamen, Alter und die Mannschaft bzw die Turngruppe.

Bitte erstellt davon ein Foto und mailt es uns ebenfalls zu. Alle Einreichungen sollen anschließend im Clubheim ausgestellt werden. Macht fleißig mit!

 

Es gibt drei Altersgruppen in den Wettbewerben:

– bis sechs Jahre

– bis sechs bis 12 Jahre

– ab 12 Jahre

 

Wir würden uns über eine große Teilnahme freuen. Die Sieger werden im Rahmen eines größeren Events geehrt.

Bitte mailt eure Fotos an:

Werner Weßing (werner.wessing@web.de)

Alexander Wissing (alexander.wissing87@googlemail.com)

Edgar Rabe (edgarrabe@t-online.de)

Die Jury besteht aus Helena Garvert, Edgar Rabe, Alexander Wissing und Werner Weßing – die vier werden die Auswahl der besten Einreichungen treffen.

Einsendeschluss ist der 30.04.2020

Jeder der teilnimmt, kann sich schon als Sieger fühlen.

Uns allen wünscht der Vorstand eine hoffentlich rasche Verbesserung der Situation in Deutschland als auch weltweit, so dass im privaten als auch im beruflichen Bereich eine baldige Rückkehr zur „Normalität“ ermöglicht wird. Allen FC-Mitgliedern und ihren Angehörigen sowie unseren Sponsoren und Gönnern möchten wir auf diesem Wege alles Gute und vor allem weiterhin viel Gesundheit wünschen.

Nutzt die neuen Medien zur Kontaktpflege. Dies ist uns als FC Marbeck wichtig.

 

Werner Weßing                            Alexander Wissing                                  Edgar Rabe
1. Vorsitzender                                   Kassierer                               Vorsitzender des Fördervereins

Verleihung Deutsches Sportabzeichen 2019

Hallo Sportsfreunde,

nachfolgend findet ihr die Einladung zur Verleihung des Sportabzeichens am 16. Februar um 11 Uhr im Heimathaus Marbeck.

Verleihung Sportabzeichen 2019

Weihnachtsgruß

Liebe Mitglieder,

Liebe Förderer,

Liebe Marbecker,

 

anbei der Weihnachtsgruß vom Vorstand.

Weihnachtsschreiben

Euch allen ein frohes Fest und schon an dieser Stelle ein frohes und erholsames 2020.

Der Vorstand