Nächste Termine

U17: Geschlossene Mannschaftsleistung mit Unentschieden belohnt

Am vergangenen Samstag traf unsere U17 in einem Freundschaftsspiel auf den letztjährigen Niederrheinligisten DJK SF 97/30 Lowick. Unsere U17-Mädels agierten anfangs sehr nervös und unkonzentriert. Dadurch ermöglichte man dem Gast aus Lowick, der von Beginn an die Initiative des Spiels übernahm, mehrere gefährliche Angriffssituationen. Mit dem ersten eigenen Angriff gingen unsere Mädels nach einem wunderschönen Solo von Christin in der 8. Spielminute in Führung. Ebenfalls in der 8. Spielminute glich der Gast postwendend zum 1:1 aus. Bis zur Halbzeit war Lowick weiterhin die spielbestimmende Mannschaft.

Direkt nach der Halbzeitpause gerieten unsere Mädels mit 1:2 in Rückstand. Lowick war weiterhin spielbestimmend, unsere U17 aber kämpfte sich zurück ins Spiel und setzte immer wieder gefährliche Konter. In der 70. Spielminute, nach einer kurz ausgeführten Ecke, erzielte Franka das 2:2.

Das Trainerteam freute sich nach dem Spiel über eine geschlossene Mannschaftsleistung. Der Lohn für diese Leistung war ein Unentschieden gegen einen höherklassigen Gegner und ein Lob des gegnerischen Trainers.

Ein besonderer Dank geht an Meryem und Pia, die sich bereit erklärten ins Tor zu gehen, da der etatmäßige Torwart ausfiel.

Wir wünschen der DJK SF 97/30 Lowick viel Erfolg in der anstehenden Qualifikation zur Niederrheinliga.

Comments are closed.