Nächste Termine

Herren I – Raus mit Applaus

FC Marbeck I gegen SG Borken I – Kreisliga B gegen Landesliga – lautete die Paarung der 3. Kreispokalrunde am Donnerstag Abend an der Nordholter Heide. Eine klare Angelegenheit für den Ladesligisten sollte man meinen, aber unsere Herren I haben es dem großen Favoriten über 90 Minuten verdammt schwer gemacht und sowohl mit einer starken kämpferischen als auch guten taktischen Einstellung überzeugt.

In der 1. Halbzeit ließen die Jungs in schwarz-gelb so gut wie keine Torchance zu. Dicht gestaffelt stehend und auf Konter lauernd, hatte man bei einer Kontersituation sogar die Führung in Reichweite. Mit 0:0 ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel blieb das Bild unverändert. Unsere Herren I lauerte weiter auf Konter und die SG Borken hatte mehr Spielanteile und deutlich mehr Ballbesitz. In der 61. Minute erzielte der Gast dann das 0:1 und unser Abwehrbollwerk wurde überwunden. Wer nun glaubte die Lehmann-Elf würde jetzt untergehen, der täuschte sich. Unsere Jungs wurden offensiv aktiver und gaben sich nicht auf, hinten stand man weiterhin sicher. In der 85. Minute hatten die Marbecker Zuschauer schon den Torschrei auf den Lippen, aber der Treffer von Alexander Hadder aus einer Abseitsposition heraus wurde korrekterweise nicht gegeben. In der 88. Spielminute kam es zur Vorentscheidung durch das 0:2.

Trainer Holger Lehmann war nach nach dem Spiel angetan von der Leistung seiner Mannschaft gegen den großen Favoriten. Die vorgegebene taktische Vorgabe wurde zu 100% Prozent umgesetzt und es wurde um jeden Ball gekämpft. Der Trainer hofft, dass dieses Spiel Kraft gibt für die folgenden Partien in der Liga.

Comments are closed.